Connect with us

Inselsberg-Online

Kirmes in Floh wie sie früher einmal war…

C MKD [thüringen]/Veranstalter

Marktplatz

Kirmes in Floh wie sie früher einmal war…

20.- 23.September 2019

Eine Kirmes wie sie früher war…

 

Enrico Eberhardt, Vorsitzender des Flöher Karnevals- und Kirmesvereins (FKK) wartete mit einer ganz außergewöhnlichen Ansage auf!

„Kirmes wie sie früher war“ meint er. Dabei kennt er die Kirmes „damals“ auch nur vom „hören sagen“.

Doch er und sein Verein haben ihre Hausaufgaben gemacht…

 

In der Karlsstraße, das ist eine Neuerung, wird der Festplatz der diesjährigen Kirmes sein. Dort hatte die Kirmes auch ihren historischen Platz.

 

Freitag, 20. September,  (es ist nationaler Feiertag, weil Weltkindertag)

 

  • Mittag öffnet der Rummel

 

  • Um 17 Uhr werden vor dem Gasthaus Höhnberg gleich zwei Kirmestannen aufgestellt. Erst kommt die Tanne der Kinder, dann können die Großen FKKler ihre Tanne stellen.

 

  • Aus Tradition – wird in verschiedenen Gaststätten zum Leberessen eingeladen. Das in den Gasthäusern niemand „für sich“ ist, dafür sorgt die Kirmesgesellschaft, welche, mit Kapelle im Schlepp, auf Tour gehen wird.

 

Samstag, 21.September

 

  • ab 9 Uhr gibt´s was auf die Ohren! Die Ständchen durch den Ort im Programm.

 

  • Ab 20 Uhr gibt es im Festzelt am Festplatz in der Karlstraße Livemusik mit Last Solution. Der Eintritt ist frei.

 

  • Im Saal des Gasthauses Höhnberg wird auch Livemusik gespielt. Verantwortlich ist die Band „OXchsen“. Gastgeber sind FKK und Gasthaus Höhnberg. Sitzplätze können unter der Telefonnummer 03683/69610 ab sofort reserviert werden.

 

Sonntag, 22.September

 

  • ab 10.30 Uhr im Festzelt musikalisch. Die Feuerwehrmusikanten spielen zum Frühschoppen auf.
  • Um 14.30 Uhr beginnt der große Festumzug. Er führt von der Kirche zum Festplatz. Dort ist ein Platzkonzert mit den Famberg Musikanten vorgesehen.

 

(Bei schlechten Wetter will man kurzerhand in den Saal des Gasthauses Höhnberg umziehen.)

 

Für die Kinder gibt es auf dem Festplatz eine Schminkecke. Aus dem Flöher Backhaus kommt Kirmeskuchen.

 

Montag, 23.September

 

  • Beendet wird die Kirmes am Montag, 23. September, mit einem Frühschoppen, den DJ Waldi musikalisch im Gasthaus Höhnberg ausgestaltet.

 

 

  • Für die kleinen Kirmesgäste dürfte der Rummel am interessantesten sein. An allen Kirmestagen darf auf dem Festplatz in der Karlstraße Karussell gefahren werden. Die Organisatoren vom FKK freuen sich auf fröhliche Kirmestage.

 

 

 

 

 

Quelle: FKK e.V., Danke an Janine Eberhardt

Continue Reading

WhatsApp: 0171 19 52 961

Schickt uns Eure Infos,
Nachrichten,
Fotos,
Veranstaltungstipps &
Anfragen an:

info@inselsberg-online.de

WERBUNG

To Top