Connect with us

Inselsberg-Online

Zweimal war zweimal zu viel – Drogenfahrt gestoppt

C MKD [thüringen]/Symbolbild

Polizei

Zweimal war zweimal zu viel – Drogenfahrt gestoppt

Ruhla – Am Donnerstag gegen 09.45 Uhr wurde ein 41-Jähriger mit seinem Pkw VW in der Wiesenstraße kontrolliert.
Da der Drogentest positiv reagierte, wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt.
Die Weiterfahrt unter offensichtlichen Drogeneinfluss wurde ihm untersagt.
Lange hielt sich der Fahrer nicht daran, denn gegen 16.35 Uhr geriet er erneut in eine Verkehrskontrolle.
Wiederum musste zu Beweiszwecken eine Blutentnahme durchgeführt werden, denn am Ergebnis des Drogentests hatte sich nichts geändert.
Bei der zweiten Kontrolle wurde außerdem eine kleine Menge Rauschgift im VW gefunden.
Um dem Verbot der Weiterfahrt Nachdruck zu verleihen, wurde der Zündschlüssel sichergestellt.
Den 41-Jährigen erwarten nun mehrere Anzeigeverfahren.

Continue Reading

WhatsApp: 0171 19 52 961

Schickt uns Eure Infos,
Nachrichten,
Fotos,
Veranstaltungstipps &
Anfragen an:

info@inselsberg-online.de

WERBUNG

To Top