Connect with us

Inselsberg-Online

Dachschaden – Vermeintlich Geschädigte fällt auf Betrüger herein

C MKD [thüringen]/Symbolbild

Polizei

Dachschaden – Vermeintlich Geschädigte fällt auf Betrüger herein

Südthüringen – Am Dienstag kamen zwei Männer einer Baufirma zu einer Dame die im Südthüringer Raum wohnt und gaben ihr gegenüber an, bei Bauarbeiten mit dem Kran einen Schaden am Dach ihres Hauses verursacht zu haben.
 
Man bot an, die Beschädigungen sofort zu beseitigen und vereinbarte einen Preisnachlass von 20 Prozent, wenn das Geld gleich bar bezahlt wird.
 
Die Frau ahnte nichts Böses, zumal gerade wirklich Bauarbeiten mit einem Kran vor ihrer Haustür stattfanden und ging auf das Angebot ein.
 
Sie übergab den Männern die vereinbarten 9.000 Euro.
Einen Tag später erkundigte sie sich bei den Arbeitern auf der Baustelle vor ihrem Haus nach den beiden Männer und da flog der Schwindel auf.
 
Die Polizei warnt vor derartigen Betrügern. Immer wieder aufs Neue versuchen sie an Ihr Erspartes zu gelangen. Sie denken sich regelmäßig neue Maschen aus, um Sie aufs Glatteis zu führen.
 
Gerade in einer solchen vermeintlichen Schadenssituation sind Sie als Geschädigter gar nicht in der Zahlungspflicht sondern haben ein Recht auf Schadensregulierung durch die Verursacher.
 
Egal wie es die Betrüger versuchen, fallen Sie nicht darauf herein, schützen Sie Ihr Eigentum und Ihren Besitz und informieren Sie die Polizei.

Continue Reading

WhatsApp: 0171 19 52 961

Schickt uns Eure Infos,
Nachrichten,
Fotos,
Veranstaltungstipps &
Anfragen an:

info@inselsberg-online.de

WERBUNG

To Top