Connect with us

Inselsberg-Online

Alltagsbewältigung in Corona-Zeiten – Landratsamt Gotha gibt Tipps

C MKD [thüringen]/Symbolbild

Gotha

Alltagsbewältigung in Corona-Zeiten – Landratsamt Gotha gibt Tipps

Gotha – Rund um die Infektionsschutzvorkehrungen erreichen das Landratsamt derzeit zahlreiche Anfragen, was die Bewältigung des täglichen Lebens unter den Schutzvorkehrungen angeht.
Ausgewählte Fragen sollen hier beantwortet werden.

Versorgung mit Gelben Säcken

Zahlreiche Ausgabestellen im Kreisgebiet, darunter Verwaltungen und Einzelhandelseinrichtungen, sind derzeit geschlossen. Wer Nachschub an Gelben Säcken benötigt, sollte bitte beim Bereitstellen der gefüllten Säcke zur nächsten Abholungen einen Zettel mit entsprechendem Vermerk daran befestigen. Die Mitarbeiter der Entsorgungsfirma werden dann beim Abholen neue Gelbe Säcke hinterlassen.

Isolierung und Entsorgung

Wer als Reiserückkehrer aus Risikogebieten oder auf direkte amtliche Anordnung in häuslicher Isolierung verbleibt, soll den anfallenden Abfall – egal ob Haus- oder Biomüll, Verpackungen oder
Papier – in reißfeste Säcke verpacken, diese dann verschließen und über die Hausmülltonne entsorgen. Wichtig: Die zusätzlich beim Kommunalen Abfallservice zu erwerbenden Restmüllsäcke zum separaten Entsorgen sind dafür nicht geeignet.

Umzüge

Kann ich den lang geplanten Umzug nun eigentlich noch durchführen? Im Prinzip ja, aber: Denn auch hier gelten die Regeln der Kontaktminimierung. Der Flügel lässt sich also nicht mehr mit
achtköpfiger Helferschar in den dritten Stock bugsieren. Mindestabstände von 1,5 Metern zwischen Personen sind ebenfalls einzuhalten, was in der Praxis wenig realistisch erscheint.

Continue Reading

WhatsApp: 0171 19 52 961

Schickt uns Eure Infos,
Nachrichten,
Fotos,
Veranstaltungstipps &
Anfragen an:

info@inselsberg-online.de

WERBUNG

To Top