Connect with us

Inselsberg-Online

Weihnachtszauber in Meiningen

C MKD [thüringen]/Stadt Meiningen

Veranstaltungen

Weihnachtszauber in Meiningen

Erleben Sie den außergewöhnlichen Zweiklang aus gemütlich-märchenhafter Weihnachtsmarkt-Atmosphäre und Discofeeling auf der Meininger Rollschuhbahn.

 Meiningen ist „von der Rolle“: Nachdem sich die Stadt gemeinsam mit dem Citymanagement angesichts der angespannten Lage am Energiemarkt gegen eine Eisbahn-Saison 2022/23 entscheiden musste, kommt am 11. November nun doch noch ein Highlight ins Zentrum des Meininger Weihnachtsmarktes. Und rundherum verzaubert der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein die Besucher der strahlenden Innenstadt.

Die Meininger Eisbahn wird in diesem Jahr zur Rollschuhbahn

Die 250 m² große Rollschuhbahn mit Rollschuhverleih ist nicht nur eine Alternative zum bisherigen Eisvergnügen auf Kufen, sondern durchaus ein Novum als Veranstaltungsformat mitten in der Stadt.

Mit der Unterstützung der Stadtwerke Meiningen GmbH und Sponsoren wie dem Meininger Tageblatt, dem S&N Baustoffmarkt, der Ehrhardt AG, dem Backhaus Nahrstedt, der Rhön-Rennsteig-Sparkasse, Zehner Bestattungen, der Thüringer Gesundheitstechnik GmbH und der VR-Bank Main-Rhön eG geht ein solches Konzept – das nicht nur Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Vergnügen bringt, sondern für eine lebendige Innenstadt so wichtig ist – auch kurzfristig auf.

Am 11. November eröffnet „Meiningen VON DER ROLLE“ ab 16 Uhr mit einer quirlig-bunten Karnevalsparty.

Bis 8. Januar 2023 bietet das Spektakel auf Rollen Familien sowie auch Firmen und Vereinen auf einer 500 m² großen, überdachten Zeltfläche ein attraktives Programm. Die Besucher*innen können sich auf eine Rollerdisco mit Live-DJ zum gemeinsamen Tanzen auf Rollen freuen. Das Mitbringen eigener Rollschuhe und Inline-Skates ist erlaubt. Im Verleih steht eine große Auswahl an Rollschuhen zur Verfügung. Für Speisen und Getränke vor Ort sorgt der Meininger Gastronom Marko Otto. Dieser nimmt ebenso gerne Anfragen für Kindergeburtstage, Schulklassen, Firmen- und Weihnachtsfeiern entgegen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo-Do 14:00 bis 21:00 Uhr

Fr-Sa    11:00 bis 22:00 Uhr

So        11:00 bis 21:00 Uhr

In den Ferien (22.12. bis 03.01.)
So-Do   11:00 bis 21:00 Uhr

Fr-Sa    11:00 bis 22:00 Uhr

Heiligabend      11:00 bis 15:00 Uhr

Neujahr           14:00 bis 21:00 Uhr
Weihnachtsfeiertage    14:00 bis 21:00 Uhr

Silvester           11:00 bis 18:00 Uhr

Der Meininger Weihnachtsmarkt verzaubert die Innenstadt

Der traditionelle Meininger Weihnachtszauber rund um den Heinrichsbrunnen findet ab dem 25. November vor der Stadtkirche auf dem Marktplatz eine beeindruckende Kulisse. Rund 30 festlich geschmückte Hütten bieten eine Vielzahl kulinarischer Versuchungen sowie eine feine Auswahl origineller Geschenkideen. Ein weiteres Highlight ist die 8 Meter hohe Weihnachtspyramide, in der die Offene Arbeit Meiningen mit Heißgetränken Groß und Klein zum Verweilen einlädt. Kleine Weihnachtsfans kommen bei wechselnden Bastelangeboten und einem abwechslungsreichen Programm auf ihre Kosten. Schulklassen, Kindergartengruppen und regionale Vereine sind regelmäßig mit ihren Aufführungen zu Gast. Und natürlich schallen auch in diesem Jahr wieder die weihnachtlichen Klänge der Meininger Turmbläser vom Turm der Stadtkirche über den Marktplatz.

 

C Stadt Meiningen

 

Ein Treffen mit Weihnachtsmann und Alpaka

Eine ganz besondere Freude ist der Besuch des Weihnachtsmanns, der seit Jahrzehnten dem Meininger Weihnachtszauber die Treue hält. Mittwochs, samstags und sonntags ist er in den Nachmittagsstunden zwischen 15 und 17 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. Das traditionelle „Fotografieren mit dem Weihnachtsmann“ findet in diesem Jahr nur am 1. Adventssonntag, den 27. November statt. Im Blattwerk – Ihr Blumenladen (Anton-Ulrich-Straße 39) steht Santa zwischen 15 und 17 Uhr mit dem Meininger Fotografen foto-ed für Fotoshootings bereit. Eine besondere Begegnung erwartet die großen und kleinen Besucher am 2. Adventssonntag, den 4. Dezember: Ebenfalls in den Nachmittagsstunden trifft man den Weihnachtsmann gemeinsam mit Alpakas in der Meininger Innenstadt. Auch hier besteht natürlich die Möglichkeit, unvergessliche Schnappschüsse einzufangen.

 

Shoppingerlebnis und kulturelle Highlights im Advent

Wem es draußen zu kalt geworden ist, den erwarten die Meininger Geschäfte mit besonderen Geschenkideen. Meiningen gehört zu den beliebtesten Einkaufsstädten der Region ­– alles findet sich nah beieinander in der Fußgängerzone. Neben den weihnachtlichen Leckereien auf dem Weihnachtsmarkt laden auch die Meininger Cafés und Restaurants zum Verweilen und Genießen ein.

Kulturgenuss und hochwertige Unterhaltung bieten die Meininger Museen und das Staatstheater Meiningen – das Kulturprogramm ist prall gefüllt, auch mit weihnachtlichen Stücken!

 

C Meiningen GmbH

Wunderbarer Märchen-Adventskalender

Für kleine und große Märchenfans ist der traditionsreiche Adventskalender der Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen ein ganz besonderes Erlebnis. Ab dem 1. Dezember gibt täglich um 17 Uhr ein anderes Fenster am historischen Bibliotheksgebäude in der Ernestinerstraße ein unterhaltsam erzähltes Märchen frei. Am 24. Dezember gipfelt dieser wunderbare Brauch in einer Märchenaufführung des Meininger Kinder- und Jugendtheaters Tohuwabohu im Volkshaus.

 

Verkaufsoffener Sonntag und Straßenweihnacht am 1. Advent

Ein ganz besonderes Erlebnis erwartet die Besucher am 27. November. Vom Weihnachtsmarkt fällt dann der Blick in die angrenzende Anton-Ulrich-Straße, in der die ansässigen Händler und Gastronomen weihnachtliche Angebote vorbereitet haben. Hier treffen Sie auf die „Walking Santas“, die Meininger Hütesholle, den Weihnachtsmann und sogar auf einen Überraschungsgast im XXL-Format. „Weihnachten in der Anton-Ulrich-Straße“ zaubert kleinen und großen Besuchern garantiert ein Lächeln ins Gesicht. Die Geschäfte in der Innenstadt haben an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

 

KunstHandwerkerMarkt in den Meininger Museen am 2. Adventswochenende

Der 24. KunstHandwerkerMarkt am 3. und 4. Dezember im Schloss Elisabethenburg verspricht einmal mehr eine kulturelle, künstlerische und stimmungsvolle Entdeckungsreise zu werden. Kunsthandwerk vom Feinsten – Traditionelles und Modernes – wird wie jedes Jahr im festlich geschmückten Marmorsaal zu bestaunen und zu erwerben sein. Sondereintrittspreis 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre frei.

 

Weihnachtswald auf dem Töpfemarkt am 3. Adventswochenende

Am 10. und 11. Dezember wartet nach nunmehr mehrjähriger Pause in der Altstadt wieder ein festlich geschmückter Platz mit romantischem Ambiente bei Kerzenschein, Feuerschalen zum Aufwärmen und weihnachtlich geschmückten Verkaufsständen. Auf dem Meininger Töpfemarkt verbringen Sie schöne Stunden und bestellen noch das ein oder andere Geschenk beim Weihnachtsmann, der selbstverständlich auch da sein wird.

Kulinarisch warten u.a. Spanferkel, Suppen, Glühwein, Käserei und Flammkuchen. Weihnachtliche Stimmung verbreiten Chöre, Blechbläser, Leierkastenspieler und unser Weihnachtsmann. Die kleineren Besucher können sich u.a. beim Basteln die Zeit vertreiben, außerdem gibt es wieder einen Wunschzettelbaum.

Weihnachtliches Kunsthandwerk wie Glaskunst, Holzideen, Drechselwaren, Häkelwaren, Fotografie, Keramik, Filzen, Töpferwaren, Spielzeug, Naturprodukte, Strickwaren und Spinnradvorführungen sind bezeichnend für das einzigartige Flair, dass an diesem Wochenende geboten wird.

 

Das ganze Programm finden Sie ab Mitte November im Programmheft zum Meininger Weihnachtszauber sowie online unter www.meiningen.de.

 

Meininger Weihnachtszauber: 25. November bis 22. Dezember 2022

Rollschuhbahn „Meiningen VON DER ROLLE“: 11. November 2022 bis 8. Januar 2023

 

 

Fotos: C Meiningen GmbH

Continue Reading

WhatsApp: 0171 19 52 961

Schickt uns Eure Infos,
Nachrichten,
Fotos,
Veranstaltungstipps &
Anfragen an:

info@inselsberg-online.de

WERBUNG

To Top